176 Peripherie VII : Urwald

 

Peripherie VII: Urwald
Bialowieza-Sachsenwald-Projekt, initiiert von Michael Clegg


Lisa Bergmann Haishu Chen Clegg & Guttmann Melanie Göbl Klara Hobza Florian Hüttner Ines Lechleitner
Daniel Maier-Reimer Peter Maximowitsch Stefanie Miller Judith Milz
Wataru Murakami Franca Scholz Tobias Wootton


Ausstellung am Samstag, den 31. März 2012 von 15 bis 18 Uhr an der Bille im Sachsenwald nordwestlich von Aumühle im Osten Hamburgs.


Wegbeschreibung: Von der S-Bahn-Station Aumühle überqueren Sie die Alte Schulstraße und gehen hinunter zum Mühlenteich bis zum Restaurant Fürst Bismarck Mühle. Dort überqueren Sie die Brücke über den Teich und folgen linker Hand dem Pfad entlang der Bille ca. 1,5 km flussabwärts, bis Sie auf den Ausstellungsort direkt an der Bille treffen.
Anschließende Feier im nächstgelegenen Restaurant: Fürst Bismarck Mühle Mühlenweg 3 21521 Aumühle
Telefon: 04104 / 20 28 www.bismarckmuehle.de


Weitere Informationen unter www.gflk.de
Gegenstand der Ausstellungsreihe „Peripherie“ ist der Randbereich Hamburgs, definiert durch einen Zirkelschlag mit Einstechpunkt im Stadtzentrum. Der Kreisbogen schneidet im Westen ungefähr die Hamburger Stadtgrenze bei Wedel, im Norden Norderstedt, im Osten Glinde, im Süden Seevetal und hat einen Radius von ca. 16 km.
GFLK Galerie für Landschaftskunst Lornsenplatz 5 D-22767 Hamburg Tel: 040 / 3750 3068
info@gflk.de, www.gflk.de